Planung, Ausführung, Monitoring

Alles aus einer Hand

Solaranlage und Abdichtung bilden eine Einheit. Das sollte bereits bei der Planung entsprechend berücksichtigt werden. Denn was nutzt die beste Photovoltaikanlage, wenn der Dachaufbau beim Anbringen der Anlage beschädigt wird? Nur wer sich bei Dachabdichtung und Photovoltaik gleichermaßen auskennt wie Bauder, kann ein gemeinsames System entwickeln, das Ihnen dauerhaft einen zuverlässigen Energiegewinn und ein dichtes Dach sichert. Ein weiterer Vorteil mit Bauder: Sie haben nur einen Ansprechpartner und erhalten das komplette System zum Abdichten, Dämmen, Begrünen und Energie gewinnen aus einer fachlich kompetenten Hand. Vertrauen Sie auf Bauder von Anfang an. Von der perfekten Planung bis zur optimalen Ausführung. Und behalten Sie mit SOLAR EDGE Anlagenmonitoring stets den Überblick.

Unsere Leistungen
Kundenstimme

Photovoltaik-Projekt mit Bauder

Ganz im Sinne der Aussage „Alles aus einer Hand“ hat sich der Bauherr des Gewerbeparks in Nottuln für Bauder als Ansprechpartner für Wärmedämmung, Abdichtung und Photovoltaik entschieden. Bei dem Objekt handelt es sich um einen Neubau, bei dem das Dach hochwertig gedämmt und abgedichtet wurde. Mit dem Ziel „Reduktion der Stromkosten“ entschied sich der Bauherr für eine BauderSOLAR Photovoltaik-Anlage. Das Konzept und die Planung der Anlage wurde von Bauder exakt auf die Bedürfnisse des Bauherrn angepasst. Installiert wurde die Anlage vom Dachdecker seines Vertrauens.

Der Gewerbepark Nottuln ist bereits das zweite Photovoltaik Projekt, das Marcus Ahlers von der Ahlers Grundbesitz Gbr in Nottuln zusammen mit Bauder realistiert hat. Neben den guten Erfahrungen aus dem ersten Projekt  war Marcus Ahlers vor allem wichtig, dass er bei Bauder einen kompetenten Ansprechpartner für das gesamte Dach hat - von der Abdichtung bis zur Photovolatik-Anlage.

Der verarbeitende Dachdeckerbetrieb Welling & Langner war ebenfalls sehr zufrieden: „Die durchdachte Unterkonstruktion ist durch die Verschweißung über Manschetten schnell und sicher zu installieren, ohne dass dabei die Dachabdichtung in irgeneiner Weise beschädigt oder durchbohrt wird. Das fällt genau in die handwerkliche Tätigkeit von uns Dachdeckern“.
Firmenchef Marcus Ahlers auf dem Dach der Ausstellungshalle inmitten der Photovoltaik-Anlage für die Selbstversorgung mit Strom. (Foto: Ludger Warnke)
„Für mich als Bauherr war es wichtig, einen Ansprechpartner für die Dämmung, Abdichtung und Installation der Photovoltaik-Anlage zu haben. Außerdem koppeln wir uns durch die Photovoltaik-Anlage von den Strompreissteigerungen ab und haben dadurch einen konstanten Strompreis durch den selbsterzeugten Strom. Unser Dach wird vom reinen Schutz- zum Nutzdach, und das ist gut so. Das gesamtenergetische Konzept überzeugt von der Hochleistungsdämmung bis zur Photovoltaik-Anlage und rechnet sich schon nach kurzer Zeit“.